Ausstellungseröffnung „Malerisches Harvestehude“ vor 250 Gästen

Gestern Abend eröffnete Christa Block die Ausstellung „Malerisches Harvestehude“ in den Sophienterrassen der FRANKONIA Eurobau. 250 Gäste, darunter auch die vier Künstler Hinnerk Bodendieck, Stefan Dobritz, Susanne Wind und Peter Witt, genossen bei bestem Küstenwetter und in entspannter Atmosphäre der Alstervillen die Kunstwerke.

Die vier Maler haben in den letzten Monaten ihre persönlichen Eindrücke von Harvestehude und die einzigartigen Blickwinkel des Stadtteils auf Leinwand festgehalten. Gezeichnet wurden unter anderem die romantischen Seiten der Außenalster, die architektonische Vielfalt Harvestehudes, die idyllische Natur des Stadtteils und die verschiedenen Facetten der Sophienterrassen. Noch vor der eigentlichen Eröffnung um 18 Uhr waren die ersten Bilder bereits verkauft.

Die Werke sind noch bis zum 10. Oktober täglich von 11 bis 16 Uhr im Harvestehuder Weg 29, 20149 Hamburg, ausgestellt.