FRANKONIA Eurobau informiert aus aktuellem Anlass: Harvestehuder Weg wird zur Fahrradstraße

Der Harvestehuder Weg ist seit 10. Dezember 2014 als Fahrradstraße freigegeben. Für den 1,2 Kilometer langen Straßenabschnitt entlang der Alster wurden für 1,5 Millionen Euro insgesamt 7.700 Quadratmeter Fahrbahn erneuert, 1.400 Meter Bordkanten neu gesetzt und 60 öffentliche Parkplätze für Pkws geschaffen. Auf dem Harvestehuder Weg haben Fahrradfahrer nun Vorfahrt: Sie dürfen die Straße auf ganzer Breite befahren – auch nebeneinander. Für Autos und den Busse gilt ein Tempolimit von 30 km/h.