Thorsten Neumann und FRANKONIA Eurobau entwerfen neues Gastronomiekonzept

Die FRANKONIA Eurobau und der Düsseldorfer Event Caterer noi! Haben ein neues Gastronomiekonzept für das Andreas Quartier in der Düsseldorfer Altstadt entwickelt. Die Planungen sehen zwei Restaurants, eine Bar, einen kleinen Supermarkt, ein Café und eine Markthalle in den Flächen des neuen Stadtquartiers vor. Die historische Eingangshalle des alten Amtsgerichts spiele hierbei laut Rheinischer Post eine zentrale Rolle, sie solle sich als gute Stube der Stadt darstellen. Das neue Quartier könne laut der Zeitung ein neues Trendviertel werden.

Den Artikel der Rheinischen Post können Sie hier lesen: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/markthalle-und-weinbar-fuer-andreasquartier-aid-1.5340923