Die Stadthäuser erinnern an das Leben in Londons exklusivem Belgravia oder Mayfair, an den Pomander Walk oder Historic District in New York und ähnlich begehrliche, exquisite Stadtteile in Paris. Sie sind Ausdruck einer urbanen Kultur des Lebens im eigenen Haus, wie man es auch in Harvestehude kennt und schätzt.

Um den Sophienplatz mit seinen Wegen und Grünzonen gruppieren sich insgesamt 24 klassische, weiße Stadthäuser mit typisch hanseatischem Charakter – jedes auf seinem eigenen Grundstück. Davon sind 14 halbe Stadthäuser entweder als Gartenwohnung oder als Maisonettewohnung mit Dachterrasse sowie Penthouse mit großzügigen Wohnflächen zwischen 210 und 240 m2 gebaut worden.

Alle halben Stadthäuser sind bereits veräußert. Im Auftrag unserer Erwerber werden jedoch einzelne vermietet. 10 Stadthäuser wurden als großzügige „Einzelvillen" zur alleinigen Nutzung konzipiert. Sie verfügen z.T. über einen Garten sowie ein Staffelgeschoss mit Dachterrasse.

Alle Wohnungen weisen großzügige Räumlichkeiten über mehreren Etagen und Raumhöhen von ca. 3 Metern auf. Sie bieten darüber hinaus viele besondere Ausstattungsdetails wie z.B. fast raumhohe Fenster, Kaminanschluss, Atrien und Galerien.

Zu jeder Wohnung gehören ausreichende Stellplätze direkt unter der Stadtvilla. Der Aufzug fährt über eine Schlüsselschaltung direkt aus der überwachten Tiefgarage jedes einzelne Wohngeschoss an.

360° Ansicht

360° Ansicht: Maus auf dem
Bild gedrückt halten und ziehen.

Die Stadthäuser

zu den Wohnungen